.

FÜR den Erhalt der Natur und GEGEN die Erweiterung des Industriegebietes Lieme-West!

Artenschutz, Landwirtschaft und Anwohnerinteressen kommen unter die Räder: Ohne weitere Diskussion haben Rat und Verwaltung die Erweiterung des Industriegebietes in die Hengstheide beschlossen. Damit wird ein Waldbiotop abgeholzt und fruchtbares Ackerland überbaut. Der Sicht- und Lärmschutz für die Anwohner der Hengstheide verschwindet im Tausch für netto 3 Hektar Gewerbegebiet. Außerdem wird der Boden für weiteren Zubau in Richtung Bad Salzuflen bereitet. Im Jahr 2019 ist ein solcher Beschluss nicht mehr zeitgemäß.

In allen Medien wird das Artensterben und der Flächenschwund für die Landwirtschaft fast täglich beklagt. Boden für Ackerbau und Natur ist nicht unendlich vorhanden — deshalb müssen wir ihn schützen, auch in Lemgo. Der Waldstreifen an der Hengstheide wurde als Ausgleichsfläche und zum Anwohnerschutz geschaffen. Das gilt es zu respektieren
Die Feldlerche ist im Artenschutzkonzept des Kreises Lippe die Zielart Nr. 1. Ihr Erhalt soll Grundlage der Umweltpolitik sein. Hier ist ein Habitat der Feldlerche und vieler weiterer Tierarten unmittelbar betroffen.

Auch die Hoffnung auf Arbeitsplätze für die Menschen in Lemgo ist überzogen. Die Stadt Lemgo kann nur 4,5 Hektar nutzen, ohne die Straßen bleiben 3,2 Hektar für die Unternehmen. Statt der gewünschten Industrie soll nun vor allem Gewerbe entstehen. Dabei hat Lemgo weiterhin Gewerbeflächen an anderer Stelle. 
Auf der Liste der Interessenten stehen Firmen, die bereits im Industriegebiet angesiedelt sind. Es findet also lediglich ein Umzug statt.
Diesen Raubbau an Natur und Boden möchten wir nicht akzeptieren.  

Wir fordern Rat und Verwaltung auf, alle Pläne für ein weiteres interkommunales Gewerbegebiet aufzugeben. Jeder weitere Ausbau und Flächenfraß ist verantwortungslos.

Sie möchten mit uns in Kontakt treten? 
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail!

Bereits Anfang 2018 hat die Stadt Lemgo mit Vergrämungsmaßnahmen begonnen. 

Auf unsere Nachfrage wurden die Fähnchen nun endlich wieder entfernt, da noch kein B-Plan da war!

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/